Getränkefachgroßhandel, Gastronomieservice und Leihtechnik-Anbieter – das sind wir heute!

Singer´s Getränkeshop ist heute ein mittelständiges Unternehmen aus Sachsen, der ca. 300 Gastronomie-Objekte beliefert und ca. 20 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt. Zu unseren Kern-Geschäftsfeldern gehören folgende Bereiche:

  • Getränkehandel

  • Event- und Gastronomieservice

  • Schankanlagenservice

  • Leihtechnik/ Equipment

Das Liefergebiet der Firma Singer´s Getränkeshop erstreckt sich mittlerweile weit über die Grenzen Sachsens hinaus. Große Distanzen sind für uns kein Hindernis.

Beim Thema Veranstaltungen sind wir professionell aufgestellt und in der komfortablen Lage, sowohl kleine aber auch große Veranstaltungen komplett zu betreuen.

Ein Beispiel: Mit Schankanlagen- und Schankwagen-Service stellen wir nicht nur das Equipment und die entsprechende Ausstattung zur Verfügung, sondern beraten unsere Kunden auch bei der Planung spezieller Groß-Events.

So hilft beispielsweise ein gut kalkulierter Mengenbedarf von Getränken und die unproblematische Bereitstellung von Kommissionswaren das wirtschaftliche Risiko für den Veranstalter gering zu halten.

Vom Dorf- und Stadtfest bis hin zu großen Mega-Events wie das splash! Festival, das Melt! Festival oder das gesamte Ferropolisgelände – unsere Kunden schätzen neben unserer Professionalität vor allem die Vorteile der Flexibilität, günstiger Konditionen und erfüllung spezieller Extra-Wünsche. Mittlerweile betreuen wir Events in Hamburg, München oder auch Wien.

Unsere Kunden in LEIPZIG beliefern wir mittlerweile auch regelmäßig und wollen diesen Standort perspektivisch noch weiter ausbauen. Kernkompetenz legen wir aber auf den Großraum Chemnitz und das wundervolle Erzgebirge.

Getränke-Service aus eigener Garage – aller Anfang ist schwer! (Bild „since 1990“ raus)

Die Geschichte von Singer`s Getränkeshop beginnt im April 1990 mit dem einfachen Straßenverkauf von Getränken im sächsischen Chemnitz. Unsere Eigenheim-Garage schenkte den notwendigen Raum und diente als Lager und Verkaufsraum zugleich. Die regionalen Marken Braustolz und Einsiedel umspannten das damals noch überschaubare Biersortiment.

Schnell entwuchs der Getränkeservice dem Garagenverkauf und bekam mit dem mobilen Getränkelieferungsservice einen starken Partner an seine Seite gestellt.
In Sachen Werbung vertraute man damals noch der eigenen Kreativität: Der Namenszug „Singers Getränkeshop“ wurde eigenhändig mit Farbe und Pinsel auf der LKW-Plane platziert.

Bald gelangten unsere Lager-Kapazitäten an ihre Grenzen. Das neue Getränke-Domizil: Eine Erdgeschosswohnung im 11-Geschosser auf der Dr. S.-Allende-Straße in Chemnitz.

Schon zeitig war Gründungsvater Christoph Singer bedacht, dass Getränke-Geschäft auf mehrere Beine zu stellen und parallel zum klassischen Getränke-Lieferservice einen logistisch gut durchdachten Gastronomie-Service aufzubauen. Bereits 1996 umfasste dieser mehr als 100 Gaststättenbetriebe. 1999 begann Thomas Singer im elterlichen Betrieb Fuß zu fassen und ist seit dem dabei.

2017 übernahm Thomas Singer das Familienunternehmen als Einzelunternehmen und führt es seit dem 01.01.2020 als GmbH & Co.KG.

Gastronomie-Finanzierung und Gastroausstattung – neue Geschäftsfelder kündigen sich an!

1996 war auch das Jahr, indem ein erneuter Umzug notwendig war, um Getränken, Leihtechnik und Event-Equipment den notwendigen Platz zu geben. Eine große Scheune in Neukirchen war uns bis zur Eröffnung des aktuellen Standortes in Gornsdorf ein äußerst zuverlässiger Partner. Durch den Kauf der jetzigen Immobilie konnten die Lagerkapazitäten weiter ausgebaut und zusätzliche Büroflächen eingerichtet werden.
In den folgenden Jahren gelang es Christoph Singer und seinem Sohn Thomas weitere Geschäftsfelder zu erschließen. So wurde beispielweise der klassische Gastronomie-Lieferservice um die beiden Segmente Gastrofinanzierung und Gastronomie-Ausstattung erweitert.